>>>>>>>>>>>>>>>> K  K  K <<<<<<<<<<<<<<

>>>>>>>>>> KREISELS  KULTUR  KRITIK <<<<<<<<<      

Seit meinem 21. Lebensjahr bin ich eng mit Kunst und Kultur verbunden: 

Als Discjockey, Manager von Musikgruppen, Kulturveranstalter, Eventmanager und 12 Jahre lang Kulturreferent der Gemeinde. Jetzt, in meiner Pension, möchte ich über die von mir besuchten Veranstaltungen Feedback geben - so wie ich diese empfunden habe, freu mich über eine Rückmeldung in meinem Gästebuch! 

 

Bewertet wird:

 > Kunstwert 

 > Organisation 

 > Kulinarik 

 

Bewertungsschema:

10 - außergewöhnlich, einzigartig

9 - was ganz Besonderes

8 - super und überdurchschnittlich 

7 - ansprechend, interessant, sehr gut

6 - ganz nett, gut

5 - normaler Durchschnitt

4 - na ja, war zum einmaligen Erleben 

3 - nicht viel versäumt

2 - zum vergessen

1 - hätte meine Zeit besser verbringen können

0 - kein Kommentar

Marionetten Theater - 16.9.2018 - Thalsdorf

Das Marionetten Theater von Wilfried Popek in Thalsdorf, Gemeinde St. Georgen am Längsee spielte wieder einmal, der Intendant Wilfried Popek zauberte unglaubliches auf seine kleine Bühne. Die Phantastische Oper Hoffmanns Erzählungen stand auf dem Programm. Immer wieder staunten wir über das Geschehen auf den drei Drehbühnen, wie sich die Puppen, teilweise ferngesteuert, bewegten und spielten. Die Tonaufzeichnung der deutschsprachigen Oper war ausgezeichnet und mit sehr gute Sängern bestückt. Nach 4 Stunden gab es "Standing Ovationes" für den etwas durchnässten Puppenspieler, kein Wunder Wilfried spielt alles alleine!

Wie immer nahm er nur freiwillige Spenden für Eintritt und Pausengetränke, ein sehr schöner Sonntag Nachmittag!

Kunstwert > 9

Organisation > 8

Konzert - 14.9.2018 - St. Veit an der Glan

Bei der Auswahl der Trigonale Konzerte haben wir uns heuer für die Geschichte der Blockflöte entschieden

"Flauto ultimo - Vox humana" und es war großartig! Jan Rokyta aus der Slowakei begeisterte an einigen Blockflöten, teilweise aus urigem Holz gefertigt, aber immer großartig gespielt! Das Ensemble in Residence begleitete in hervorragend, manchmal ruhig (einschläfernd), manchmal mitreißend, zum Mittanzen animierend, ob Vivaldi oder Händel, das Publikum war begeistert.  Leider bildete sich wieder eine lange Menschenschlange vor dem Eingang (und das teilweise im Regen), ev. könnte man ja früher mit dem Stimmen beginnen...

Kunstwert > 9

Organisation > 4

Vortrag mit Diskussion - 11.9.2018 - St. Veit

Der BSA St. Veit organisierte einen hochkarätigen Vortrag mit Stephan Schulmeister und anschließender  Podiumsdiskussion im vollbesetzten Rathaushof zu St. Veit. Dem Vortragenden gelang es perfekt die Vergangenheit der Finanzkrise zu analysieren und neue Wege für die Zukunft aufzuzeigen "Am Ende einer Sackgasse muss man neue Wege suchen" steht auf seinem neuen Buch. Von Landeshauptmann Peter Kaiser gab es viel Zustimmung, von Flex Chef Dörflinger sehr kritisches zum 12 Stunden Tag, ein spannender Abend, gut moderiert von Nina Gaugg und Alexander Knes. Schade nur, dass keine Publikumsfragen möglich waren!

"Kunstwert" > 7

Konzert - 7.9.2018 - Maria Wolschart

Simon Wahl (A)

Der preisgekrönte 28-jährige Solokünstler spielte allein in den Jahren 2011-2016 über 500 Konzerte in neun verschiedenen Ländern. Diesmal begeisterte er das Publikum der HUT Kultur, am besten war es bei geschlossenen Augen, einmal Bass Slapping, Percussion, Fingerpicking und Melodiespiel auf einer Gitarre zu hören! Wieder einmal ein außergewöhnliches Konzert im alten Mesnerhaus der Hut Kultur.

Kunstwert > 8

Konzert - 3.9.2018 - Hamburg

Wir haben es geschafft! Karten für die Elb Philharmonie in Hamburg zu bekommen und noch dazu mit einem super Konzert - das Avishai Cohen Trio! Jeder ein perfekter Profi auf seinem Instrument, Klavier, Schlagwerk und Bass harmonierten und solierten vortrefflich. Jazz auch für unsere Ohren sehr eindrucksvoll präsentiert, Standing Ovationes waren die Folge, samt drei Zugaben. Dass der Stamm Schlagwerker erst kurz vor dem Konzert ausgefallen, war merkte man nicht! Und das alles in dem eindrucksvollen großen Saal der Elb Philharmonie! natürlich seit Wochen ausverkauft, und zum Abschluss ein netter Snak in der Bar!

Kunstwert > 10

Organisation > 9

Kulinarik > 7

Konzert - 28.8.2018 - am Schiff Europa 2

Drei Holländer und ein Ungar bilden die Vokal Gruppe ROCK4 und haben mit ihren Stimmen durchaus überzeugt! Das Beatles Programm "Abbey Road" brachte natürlich für uns 68er viel Bekanntes. Erstaunlich wie viel Instrumente mit den Stimmen dargeboten wurden, Bass, Schlagzeug, Keyboard klangen wir die Originale. Der holländische "Schmäh" war gewöhnungsbedürftig ;-) Natürlich beste Europa 2 Organisation! 

Kunstwert > 7

Organisation > 8

Konzert - 25.8.2018 - St. Petersburg

Im Rahmen unserer Ostsee Kreuzfahrt durften wir ein Konzert des Symphony Orchesters St. Petersburg in der Eremitage miterleben. Der Rahmen im Museum war sehr eindrucksvoll, Musiker/innen sehr bemüht, der Dirigent hinter einer Staue versteckt. Ein abwechslungsreiches Programm, von Mozart bis Johann Strauss wurde geboten, der Donauwalzer war lang und etwas zu schnell gespielt, aber da sind unsere österreichischen Ohren etwas verwöhnt :-) Die Organisation vom Europa 2 Team perfekt!

Kunstwert > 5

Organisation > 7  

Filmpremiere - 13.8.2018 - Längseeleitn

Wenn Hochwürden bei Sonnenaufgang über den See paddelt und am Abend auf der Theaterbühne steht, dann weiß man, es ist ein besonderer Ort!

Der Längsee, der 24 Min. Film "Erlebnis Österreich" zeigt die Schätze diese Ortes und besondere Menschen die hier leben. Dem Kameramann und Redakteur Peter Seifert ist ein Meisterwerk gelungen, das am Sonntag 19.8. um 16.30h auf ORF 2 österreichweit ausgestrahlt wird. Das Premierenpublikum war begeistert und zollte minutenlangen Applaus! Wie schon auf meiner Startseite seit langem steht "Der schönste Platz der Welt". Das Wein, Obst, Kräuter und Relax Refugium Längseeleitn bot den idealen Ort für diese Premiere, perfekt von den Besitzern Elisabeth und Manfred Fellner organisiert und liebevoll vorbereitet. Guter Wein und Schnaps, sowie Kulinarik der Region mundete den Gästen, ein Abend, der die 10 verdient hat! siehe auch https://www.laengseeleitn.at/ 

Kunstwert > 10

Organisation > 8

Kulinarik > 8  

Konzert - 10.8.2018 - Maria Wolschart

 

Agnes Milewski Band (P/IRL/A)

Die aus Polen stammende und in Wien lebende Künstlerin Agnès Milewski ist schon seit Jahren eine fixe Größe der österreichischen Singer/Songwriter-Szene, diesmal gastierte sie bei der HUT Kultur. Sie verbindet geschickt Popmusik mit anspruchsvoller Lyrik und eigenwilliger Instrumentierung, ihr Gesang ist sehr ansprechend. Das der Schlagwerker erst kurzfristig eingesprungen ist merkte niemand, schade nur, dass das Konzert, auf Grund des Regens,  kurzfristig nach innen verlegt werden musste. Die "Übersiedlung" klappte perfekt, mit nur 20 min Verspätung!

Kunstwert > 7

Organisation > 7

Theater - 7.8.2018 - Spittal an der Drau

Mit unseren drei "Wahl Enkelkindern" Lana, Osama und Taranom besuchten wir die Kindervorstellung

"Grisu, der kleine Drache". Zu Beginn war bei den Kindern noch kurz die Angst vor dem großen Drachen da, doch bald überwog der Spaß und die Überraschungen des Stückes. Vor allem Dominik Kaschke überzeugte in gleich sechs verschiedenen Rollen, beim Grisu hat vor allem das "echte" Feuerspeien die Kinder begeistert! Auch für uns Erwachsene war es ein sehr unterhaltsamer Nachmittag! Zur Überraschung der Kinder besuchte uns Dominik Kaschke nach der Vorstellung im Cafe, wobei den Kinder vor allem interessierte, wie er so schnell die Kostüme wechseln kann!

Karten mit KELAG Joker problemlos im Vorverkauf bekommen!

Kunstwert > 8

Organisation > 7

Konzert - 3.8.2018 - Brunnerhof

Unter dem Titel "Rock unter der (2 km entfernten) Burg" fand am Brunnerhof der Iris Stromberger ein Rockkonzert der Gruppe "The New Ancients" statt. Die "neuen Antiken", fünf Männer im besten Alter, spielten Musik ihrer Jugend - Beatles, Rolling Stones, Kinks, etc. Bei einer Coverband gibt es zwei Möglichkeiten - entweder möglichst genau an das Original heranzukommen oder eigene Akzente zu setzen!  In diesem Fall wurde über alles der New Ancients Sound darübergelegt, eine Ausnahme bildete das Stück "House Of The Rising Sun", das als Raggae(!) dargeboten wurde. Die Stimmen vom Keyborder und Drummer waren durchaus wohlklingend, der Spaß am Musizieren überwiegte. Bei den Beach Boys besteht noch Übungsbedarf, damit konnten wir den Heimweg antreten, nicht ohne die Schüssel für die Eintritts Spende zu füllen. Zwei Dutzend Zuhörer labten sich unter anderen am ausgezeichneten Backhendl und an der Bar!

Kunstwert > 5

Organisation > 5

Kulinarik > 7

Theater - 2.8.2018 - St. Georgen am Längsee

Nach ein paar Jahren Pause gab es wieder ein "Theater am Hühnerstall", diesmal am Brunnerhof von Iris Stromberger, die ja eher als Ganslzüchterin und Buschenschank bekannt ist. Die Theatergruppe Porcia war zu Gast bot hervorragende Theater, professionell dargeboten wurde das Stück "Diener zweier Herrn", lustig, unterhaltsam mit Anklang an die Gegenwarts Politik! Drei "Vorhänge" und Bravo Rufe sind eine Seltenheit in der Mittelkärntner Theaterwelt. Die Kulinarik bestand natürlich aus einem ausgezeichneten Backhendl mit Salat. Die Organisation brauchte einiges an Anlaufzeit, so holte man sich die Getränke zum Essen am besten selber. Ein sehr netter Abend in netter Runde, der hoffentlich nächstes Jahr fortgesetzt wird!

Kunstwert > 8

Organisation > 5

Kulinarik > 7