Nova Gorica & Grado

Das ist im heurigen Jahr der 3. Versuch eine Radtour mit meinem treuen Rad-Partner Franz zu starten...

mittwoch 12.6.2024

Plan A war, über den Predil Pass nach Bovec und weiter nach Grado....wegen ganztägigem Regen folgten wir Plan B...mit der S-Bahn nach Udine und weiter mit dem Rad nach Nova Gorica...in Villach dann der Ausfall unseres Zuges, Schienenersatzverkehr mit einem Bus, der keine Fahrräder mitnimmt!!! ...also, heimfahren war keine Option, Plan C > mit dem Fahrrad im Regen von Arnoldstein bis Tarvisio, dann 3 Stunden auf den Zug nach Udine gewartet...Um 17 Uhr dann doch noch eine trockene Radetappe...meistens auf Landstraßen unser Ziel Nova Gorica um 19.45 uhr erreicht! Übernachtung im Hotel Sabotin...die Pizza hat geschmeckt!

Tagesstrecke: 62km

Donnerstag 13.6.2024

Endlich blauer Himmel und Sonnenschein...allerdings hatten wir uns diese Etappe von Nova Gorica bis Grado schöner vorgestellt...entweder schnurgrade Hauptverbindungs Straßen mit mäßigem bis starkem Verkehr...oder unfahrbare Radwege...die Bosch Navi Programmierer machen das offensichtlich vom Schreibtisch aus 😮‍💨 ...Kaffeesnak in Gradisca...Mittagssnak in Terranova...dann endlich, die letzten 20 km, schöner Radweg bis Grado...wir schlafen im Hotel Tognon am Rande der Stadt...Abend Spaziergang und Essen in der Altstadt

Tagesstrecke: 65 km

Freitag 14.6.2023